Finalisten 2017

Kategorie 3.3 Organisationstypen
VERBÄNDE UND ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN
Der große Aufschrei der freien Experten!

Einreicher:
Blumberry GmbH

Auftraggeber:
Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW)

Höchster Zeitdruck, heterogene Community, klarer Auftrag: „Rettet unsere Jobs!“ Neben Zeit- und Werkverträgen wollte das Bundesministerium für Arbeit Ende 2015 plötzlich auch Dienstversträge von freiwillig Selbständigen („freie Experten“) einschränken. Betroffen: 600.000 Freelancer, die sich daraufhin erstmals organisierten. Blumberry orchestrierte für diese Allianz (ADESW) eine Multi-Channel-Kampagne, deren freche Kreativ-Idee teils verboten wurde – was zusätzlich PR generierte. Zudem wurden mit einem neuen Grassroot-Campaigning-Modul in nur drei Tagen 119.245 persönliche Mails und 11.917 Protestbriefe an Wahlkreis-Abgeordnete verschickt. Das Ministerium strich die strittigen Passagen.
[.. zur Übersicht]

Der DPRG JuniorAWARD

Mit dem jährlich ausgelobten JuniorAWARD der DPRG will der Verband, gemeinsam mit der ING-DiBa den PR-Nachwuchs fördern. Teilnehmen konnten 2017 wie in jedem Jahr Studierende, PR-Trainees und Volontäre – einzeln oder im Team.

Für den JuniorAWARD 2017 sollten die Bewerber ein PR- und Fundrai­sing-Konzept zugunsten der „Aktiv Stiftung“ erstellen. Die Stiftung mit Sitz in Fulda will denkmalgeschütz­te Gebäude vor dem Abriss bewah­ren und zu gemeinwohlorientierten Zwecken nutzbar machen. Ziel des Konzeptes ist es, potenzielle Unter­stützer zu identifizieren, bundesweit Aufmerksamkeit für die Stiftung zu generieren und finanzielle Mittel einzuwerben.


Die Finalisten:

  • Margret Hoppmann, Jil Laucher und Claudius Werner von A&B One
  • Ellen Brinkmann und Bendix Hügelmann von Ketchum Pleon
  • Tobias Wesselmann von JP KOM

Login für Einreicher

Der Login ist geschlossen.

Kontakt

Rosemarie Büschel
Telefon: +49 (0) 228 47 98 195
Mobil: +49 (0) 170 433 88 04
Mail: prpreis- at -oberauer.com

ECC in München

Als Teilnehmer der Gala und/oder der Tour bekommen Sie Rabatt bei der European Communication Conference am 22. und 23. März 2017 in München.

PARTNER