Finalisten 2017

Kategorie 4.4 Themen und Märkte
TECHNOLOGIE UND INNOVATION
Technologie & Innovation "Henkel rettet die Maske von Tutenchamun"

Einreicher:
Henkel

Der Bart der goldenen Maske des Tutenchamun war bei Reparaturarbeiten an der Vitrine im Antikenmuseum in Kairo abgefallen und schief wieder angeklebt worden. Henkel, als weltweiter Marktführer von Klebstoffen, bot seine Hilfe an, den Bart wieder anzukleben. Zunächst wurde der Bart vorsichtig abgenommen. Daraufhin entwickelte Henkel einen maßgeschneiderten Klebstoff, um die Maske ordnungsgemäß zu restaurieren. Bei einer Pressekonferenz in Kairo im Dezember 2015 wurde die restaurierte Maske stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Mit dieser Story sorgte Henkel für ein weltweites Medienecho als Retter der Maske und konnte dadurch wesentliche Kernbotschaften des Unternehmens vermitteln.
[.. zur Übersicht]

Login für Einreicher

Der Login ist geschlossen.

Kontakt

Rosemarie Büschel
Telefon: +49 (0) 228 47 98 195
Mobil: +49 (0) 170 433 88 04
Mail: prpreis- at -oberauer.com

ECC in München

Als Teilnehmer der Gala und/oder der Tour bekommen Sie Rabatt bei der European Communication Conference am 22. und 23. März 2017 in München.

PARTNER